3G-Regelung im Kursbetrieb


Aufgrund der aktuell geltenden Allgemeinverfügung für den Kreis Bergstraße gilt in allen Kursen der Kreisvolkshochschule Bergstraße – für Dozent*innen und Kursteilnehmer*innen – die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Folgend die wichtigsten Informationen im Überblick:

  • Die Kursleiter*innen überprüfen an jedem Kurstermin, wer geimpft, genesen oder getestet ist
  • Wir akzeptieren nur Bürger- und PCR-Tests – dafür geben die Teststellen Nachweise aus, entweder ausgedruckt oder auf dem Handy (die Tests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein)
  • Von Kursteilnehmer*innen selbst durchgeführte Schnelltests können wir nicht anerkennen
  • In Schülerkursen akzeptieren wir das Testheft für Schüler*innen, das die regelmäßigen Tests in den Schulen dokumentiert
  • In Bewegungskursen entfällt die Maskenpflicht komplett

 

Wir danken allen Teilnehmer*innen für die Einhaltung der 3G-Regel – es ist das einzig mögliche Verfahren, mit dem unsere Kurse an den Start gehen können.

Ihre KVHS-Bergstraße


Zurück